Autorenarchive: ritter.sattelbach

Erstes Treffen des Helferkreises

Vor ein paar Wochen wurde eine Bürgerversammlung mit dem brandaktuellen Thema der Aufnahme und Unterbringung der Asylbewerber in den Ortschaften im Bürgersaal in Horgenzell abgehalten. Wie groß das Interesse der Bürgerinnen und Bürger war, zeigte die überwältigende Teilnehmerzahl deutlich. Anschließend informierte der neu gebildete Helferkreis Asyl Horgenzell über Möglichkeiten der Unterstützung. Viele der Veranstaltungsbesucher nutzten die Gelegenheit und trugen sich in die vorbereiteten Listen ein – mitsamt ihrer Ideen, mit denen sie den Helferkreis Asyl und damit die Flüchtlinge unterstützen

Spenden

Die Erstausstattung der Unterkünfte (Möbel, Geschirr, etc.) stellt der Landkreis. Für alles Weitere gibt es unter Aktuelles bedarfsbezogene Sachspendenaufrufe. Das gewährleistet eine optimale Organisation und dass gezielt die Sachspenden ankommen, die auch benötigt werden. Sie möchten uns eine Sachspende zukommen lassen? Dann senden Sie einfach eine Email mit Ihren Kontaktdaten und Angaben zur Sachspende an spenden@helferkreis-horgenzell.de     Aktuell benötigte Spenden: Kleiderspenden Derzeit werden ausschließlich Männer-Kleidung (Größe XS – L) und Männer-Schuhe (Größe 38 – 44) benötigt. Wenn Sie passende

Sprachunterricht

beispielbild

Sprache ist der Schlüssel zu Integration. Der freiwillige Deutschunterricht ist die Ausgangsbasis und erleichtert die Eingewöhnung, das Miteinander in der Gemeinde und die spätere Arbeitssuche. Entsprechend ihrer Vorkenntnisse werden die Asylbewerber auf freiwilliger Basis gezielt gefördert. Für die Unterstützung der Projektgruppe sind spezielle Fachkenntnisse (z.B. als Lehrer) nicht nötig. Für Helfer, die keine Erfahrung haben, gibt es unterstützendes Material zur Anleitung und Gestaltung der Kurse. Aber natürlich sind auch alle Lehrer (gerne auch im Ruhestand) herzlich willkommen! Wenn Sie Freude

Häufige Fragen

beispielbild

Das Landratsamt Ravensburg bietet umfassende Informationen zum Thema Flüchtlinge und Asylbewerber: Woher kommen sie? Warum haben sie ihre Heimat verlassen und wie geht es mit ihnen in Deutschland weiter? Flüchtlinge und Asylbewerber im Landkreis Ravensburg   Wie viele Asylbewerber wird die Gemeinde Horgenzell aufnehmen und wer bezahlt die Unterbringung? Die Gemeinde Horgenzell geht davon aus, dass bis Mitte des Jahres 2016 ca. 130 Flüchtlinge aufgenommen werden sollen. Aufgrund der aktuellen Lage ist jedoch mit einer steigenden Zahl zu rechnen. Je

Freizeit

beispielbild

Eine aktive Freizeitgestaltung ist ein wichtiges Element, um sich wohl zu fühlen und auf die neue Umgebung einzulassen. Zudem kann man sich bei gemeinschaftlichen Aktivitäten sehr gut kennenlernen und baut Berührungsängste ab. Ganz nebenbei werden im Alltag die neuen Deutschkenntnisse angewendet und das unbekannte Umfeld erkundet. Ob Fußball, Gitarre spielen, gemeinsam kochen oder einen Ausflug an den Bodensee – Sie möchten Asylbewerber zu Ihrem Hobby/Verein einladen oder gemeinsame Aktivitäten planen? Dann schreiben Sie uns doch direkt an freizeit@helferkreis-horgenzell.de Auch über

Fahrradservice

beispielbild

Mobilität ist im Alltag der Asylbewerber ein wichtiger Bestandteil. Aufgrund des begrenzten öffentlichen Personennahverkehrs in den Ortschaften der Gemeinde Horgenzell, ist ein Fahrrad eine wertvolle Unterstützung. Sie haben handwerkliches Geschick und würden gerne den Fahrradservice beim Instandhalten und Reparieren der Räder unterstützen? Dann schreiben Sie uns einfach: fahrradservice@helferkreis-horgenzell.de   Fahrradspende Sie haben ein gut erhaltenes Fahrrad (+ Fahrradschloss) und möchten es spenden? Perfekt! Schreiben Sie uns bitte einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und Angaben zum Fahrrad an fahrradservice@helferkreis-horgenzell.de  

Alltag

beispielbild

Den Alltag in einer neuen Umgebung zu meistern ist für jeden eine sehr große Herausforderung. Man kann dementsprechend nur erahnen, welche Herausforderung es für Menschen ist, die auf der Flucht waren und sich nun in einem fremden Land mit unbekannter Sprache zurechtfinden müssen. Die Hilfe im Alltag der Asylbewerber ist daher enorm wichtig und der erste Schritt zur Integration und zu einem gemeinschaftlichen Zusammenleben in der Gemeinde Horgenzell. Alltagshilfe wird unter anderem für Folgendes gebraucht: Orientierung in der Gemeinde (Ortsbegehung,

Helfen

beispielbild

Jeder ist herzlich willkommen, den ehrenamtlichen Helferkreis Asyl Horgenzell zu unterstützen! Egal, ob mit einer tollen Idee, persönlichem Engagement oder Sachspenden – wir sind für jede Art von Hilfe dankbar! Alle Helfer sind freiwillig und ehrenamtlich tätig – dementsprechend bringt sich jeder zeitlich so ein, wie er kann und möchte. Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann schreiben Sie doch einfach über die entsprechende Rubrik eine E-Mail an den Helferkreis. Sprachunterricht Alltag Fahrradservice Freizeit Spenden Zudem bietet das Landratsamt Ravensburg erste

Über uns

beispielbild

Bereits im Jahr 2013 hat sich zur Ankunft der ersten 20 Asylbewerber aus Pakistan und Indien ein erster Helferkreis – bestehend aus Bürger/innen der Gemeinde Horgenzell – gebildet. Diese kleine Gruppe hat sich in den letzten 2 Jahren bereits intensiv in der Flüchtlingshilfe engagiert. Unsere neuen Mitbürger aus Afghanistan, Gambia und Kamerun sind bereits in ihren Unterkünften in der Gemeinde Horgenzell eingetroffen. Daher ist es nötig, dass der Helferkreis wächst! Wie Sie sich einbringen können, erfahren Sie auf den folgenden

Aktuelle Beiträge »